Für Ihre Gesundheit

Krankengymnastik

Krankengymnastik bzw. Physiotherapie ist der Oberbegriff für verschiedene therapeutische Maßnahmen. Sie umfasst aktive als auch passive Übungen. Krankengymnastische Anwendungen kommen in fast allen Bereichen der Medizin zum Einsatz (z. B. Neurologie, Pädiatrie, Chirurgie oder Orthopädie).

Manuelle Therapie

Unter Manueller Therapie versteht man in erster Linie Maßnahmen, die eine mobilisierende Wirkung auf das muskulo-skelettale-System haben. Die Therapie kommt bei Gelenkblockierungen jeder Art zum Einsatz, z. B. zur Wiederherstellung der Beweglichkeit einer eingeschränkten Schulter. Im Bereich der Wirbelsäule können ebenfalls Gelenke mobilisiert werden, wie etwa zur Schmerzreduzierung bei einem akuten Schiefhals.

Das Bobath-Konzept 

Eine Behandlungsmethode, die für Erwachsene sowohl in der Ergotherapie als auch in der Physiotherapie angewendet wird. Die Methode wurde von dem englischen Ärztepaar Dr. Berta Bobath und Dr. Karl Bobath entwickelt. Das Konzept setzt auf den Zusammenhang von Wahrnehmung und Bewegung. Es versucht, die Tonusverhältnisse des Körpers (z.B. Spannungs- bzw. Erregungszustände des Gewebes, der betroffenen Muskulatur, des Blutgefäßsystems, des vegetativen Nervensystems) – verstanden als ein ganzheitliches System – zu normalisieren, damit sich der Patient wieder besser bewegen kann. Bei der Behandlung werden unter anderem folgende Methoden eingesetzt: Hemmung krankhafter Haltungs- und Bewegungsmuster sowie Aktivierung normaler Haltungs- und Bewegungsreaktionen.

UND VIELES MEHR...

 

Kontinuirliche Betreuung und viele weitere Behandlungsmethoden

Sprechen Sie uns an!

Wir nehmen uns Zeit für Sie, hören Ihnen zu und führen stets eine gründliche Anamnese durch. Auf Basis dessen erstellen wir Ihnen einen individuellen Behandlungsplan und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam ein auf Ihre Bedürfnisse angepasstes und individuelles Therapieziel aus.

Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage wird angewendet, um Stauungen und Schwellungen zu mindern oder zu lösen. Sie fördert den Abfluss der Lymphe, einer hellgelben Körperflüssigkeit, die aus Lymphplasma und Lymphozyten (weißen Blutkörperchen) besteht. Die Lymphe fließt in bestimmten Gefäßen, den sogenannten Lymphbahnen, die wiederum von Lymphknotenbahnen unterbrochen werden. 

Durch eine manuelle Lymphdrainage wird der Lymphabfluss auf natürliche Weise gefördert. Um die Lymphwege zu drainieren, wendet der Therapeut spezielle Griffe auf der Haut an. Dabei wird nur mit sehr geringem Druck und sanften Bewegungen gearbeitet. Für Sie als Patient ist eine Lymphdrainage schmerzfrei, zudem müssen Sie sich nicht aktiv bewegen oder anstrengende Übungen absolvieren.

Funktionell-Osteopathische Behandlungstechniken

Die Osteopathie ist ein ganzheitliches Behandlungskonzept. Im Mittelpunkt steht der Mensch als Ganzes und nicht

ausschließlich seine akute Erkrankung.       

Sie behandelt Störungen der Beweglichkeit innerhalb des gesamten Körpersystems. Das können z.B. klassische Bewegungsverluste im Muskel-Skelettsystem oder Störungen der Organmobilität sein. Als ganzheitliches Konzept werden bei der Osteopathie   immer alle Strukturen des menschlichen Körpers, die Muskeln, die Knochen, die Gelenke, das Bindegewebe, die Faszien, das Nervensystem (Gehirn und Rückenmark), die Membranen und vieles mehr in die Therapie mit einbezogen.

Osteomed Physio SEESEN

Wilhelmsplatz 5

38723 Seesen

Behandlungszeiten
Mo-Do: 8-19 Uhr

Fr.& Sa.: 8-13 Uhr

So.: geschlossen

Kontakt
Tel.: 0 53 81 - 942 56 77

E-Mail: info@osteomed-physio.de

Osteomed Physio GOSLAR *

Im Schleeke 112b

38640 Goslar 

Behandlungszeiten
Mo-Do: 8-21 Uhr

Fr.: 8-16 Uhr

Sa.: 8-13 Uhr

Kontakt
Tel.: 0 53 21 - 3 93 54 39

E-Mail: info@osteomed-physio.de

* Neueröffnung am 2. November!

* Tag der offenen Tür am 30. Oktober.

Aktuelles
Infos
Wir vergeben Termine online oder telefonisch.
fb-icon.png
Osteomed-Logo.png

© 2020 Osteomed Physio | Interdisziplinäre Praxis für Physiotherapie & funktionelle Osteopathie in Seesen & Goslar