Dein Weg zu uns!

Um deinen Arbeitsstart bei uns in Deutschland so reibungslos wie möglich zu gestalten, begleiten wir dich von deiner Bewerbung bis zum ersten Arbeitstag bei uns. 

Schritt für Schritt:

  1. Du musst, egal welche Qualifikation, deine Berufsurkunden anerkennen lassen. Am Besten beim Landesamt für Soziales, Jugend und Familie – Außenstelle Lüneburg.

  2. Nach dem Bescheid des Landesamts kann dann beim zuständigen Gesundheitsamt die neue Berufsurkunde beantragt und ausgestellt werden.

    Was passiert beim Landesamt? Die zuständige Stelle prüft, ob der im Ausland erworbene Abschluss gleichwertig ist mit dem entsprechenden deutschen Abschluss (Dauer i.d.R. 2 bis 3 Monate). Der Abschluss wird als gleichwertig anerkannt, wenn keine wesentlichen Unterschiede zwischen dem ausländischen Abschluss und dem deutschen bestehen.

Welche Unterlagen brauche ich?

Du brauchst Unterlagen für die Antragstellung (Wenn die Unterlagen nicht in deutscher Sprache vorliegen, müssen sie in der Regel in beglaubigter Übersetzung vorgelegt werden. Wenn amtliche Kopien nicht ausdrücklich gefordert werden, können auch einfache Kopien der Unterlagen erfolgen):
 

  1. Tabellarischer Lebenslauf

  2. Ausbildungsnachweise sowie ggf. weitere Befähigungsnachweise

  3. Bescheinigung der einschlägigen Berufserfahrung

  4. Ärztliche Bescheinigung der gesundheitlichen Eignung

  5. Erklärung, ob ein gerichtliches Strafverfahren anhängig ist

  6. Weitere Voraussetzung: Deutschkenntnisse (i.d.R. Sprachniveau B2 nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen)

    Link für weitere Informationen zum Anerkennungsverfahren sowie zur Antragstellung in elektronischer Form (die Sprache lässt sich auf polnisch einstellen!): https://www.anerkennung-in-deutschland.de/html/de/index.php

    Kontaktdaten Deutsch-Polnische Industrie- und Handelskammer:
    ​ProRecognition Polen | Magdalena Zareba +49 22 53 10 502, E-Mail info@prorecognition.pl | Website: https://www.ahk.de/pl/uznanie-w-niemczech | Deutsch-Polnische Industrie- und Handelskammer (AHK Polen), ul. Miodowa 14, 00-246 Warschau

Was wir leisten

 
sincerely-media-EtyBBUByPSQ-unsplash.jpg

  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

  • Unterstützung bei Antragsverfahren und Behördengängen

  • Zinsgünstiges "Start"-Darlehen für Umzug, Mietkaution, etc.

  • sofern kein Darlehen für den Umzug benötigt wird, wäre (bei Bedarf) ein Mietkautionsvorschuss denkbar.

dots-1.png

Wir bieten

  • Überdurchschnittliche Vergütung nach Qualifikationsgrad

  • Fortbildungskostenübernahme zu 100%

  • Arbeiten in einer hochmodernen, neueingerichteten Praxis im Seesener Ratskeller/ Goslar

  • Steuerfreie monatliche Sachzulagen

  • Dienstwagen für Hausbesuche + Fortbildungen

  • Kostenlose Getränke inkl. Kaffee

  • Kostenlose Brötchen + Aufschnitt jeden Morgen

  • Freizeitaktivitäten und Teamausflüge

  • Regelmäßige interne Fortbildungen

  • 50% Rabatt auf die Osteomed Yogakurse

  • Rabatte für Sportkurse und Fitnessstudios

  • Kostenlose, hochwertige und individualisierte Berufsbekleidung
    von der Firma Engelbert-Strauss

 
osteomed-physio-web-1.jpg
Carina Hartmann

ist eure Ansprechpartnerin.

Bei Fragen meldet euch gerne.
Tel.: 05381/49200-245  E-Mail: carina@osteomed-physio.de

dots-1.png

WIR FREUEN UNS AUF DEINE BEWERBUNG!

JETZT ONLINE BEWERBEN

arrow&v
arrow&v
Zusätzliche Qualifikationen (für Physiotherapie)

Optional: Wenn du willst, lade gern deinen Lebenslauf, Zeugnisse, ein Anschreiben oder andere Dokumente hoch.
Unterstützte Formate: .docx, .pdf & .xlsx  (max. 15MB)

Dokument 1 hochladen
Dokument 2 hochladen
Dokument 3 hochladen

Vielen Dank!
Wir melden uns zeitnah bei dir zurück.